Unser Haus

Räumlichkeiten

Neben den sechs Gruppenräumen für den Kindergarten und die Krippe gibt es Ruheräume, Intensivräume, Kindertoiletten, einen großer Mehrzweckraum im Obergeschoss mit Turngeräten. Je ein Personal- und Leitungszimmer, Wirtschafts- und Lagerräume sowie ein großes Foyer ergänzen das Haus. An Nutzfläche stehen insgesamt 1.042 m² zur Verfügung.

Impressionen unseres Hauses

 

Garten

Der große nach Süden hin anschließende Garten ist von den Gruppenräumen unmittelbar zugänglich. Schaukeln, Rutsche, Kletter-einrichtungen, Sand- und Kiesplatz, ein kleines Dorf mit Fahrwegen für die Kinder und Spielsachen ergänzen die umfängliche Nutzung des Geländes. Neben Zier- und Beerensträuchern stehen Büsche und Hecken zum phantasievollen Spiel im Freien zur Verfügung.

Impressionen unseres Gartens

 

Bauweise

Als Kontrast zur Lochfassade des Bestandsgebäudes ist der neue Teil als Skelettbau errichtet.

Im Erscheinungsbild lehnt sich der neue und sanierte Komplex an das Sankt Anna Haus und das Pfarrhaus an der Sankt Anna Pfarrkirche an.